neue Schuhe einlaufen

Wie soll man neue Schuhe einlaufen?

Wie soll man neue Schuhe einlaufen?

Rate this post

Wegen dem Frühling sind sicherlich im Schrank von Vielen neue Schuhe erschienen. Elegante Stöckelschuhe, Lederbalmorale, sportliche Sneakers – egal, welches Modell du gewählt hast und wie gut du seine Größe angepasst hast, es kann passieren, dass die Schuhe scheuern oder den Fuß drücken. Was soll man in solchem Fall machen? Wir sagen wie man neue Schuhe einlaufen kann!

Wenn du deine Schuhe ausleiern musst

Neue Schuhe sind ein Grund für große Freude. Gefundenes, unter vielen verschieden Schuhpaaren Modell, kann sehr oft Abdrücke und Abschürfungen verursachen. Auch, wenn du die Größe von deinen neuen Schuhen gut angepasst hast, kann es passieren, dass die Schuhe nicht so ganz mit der Form von deinem Fuß zusammenspielen. Aber immer mit der Ruhe! In der Regel ist es nur die Frage von paar Tagen von Tragen und enstprechender Pflege. Wann sollte man neue Schuhe einlaufen? Wenn du nur im Kleinsten fühlst, dass dich die Schuhe drücken – beim Tragen abschürfen und Abdrücke verursacht, usw. Wenn du darüber nachdenkst, ob die gewhählte Größe passen wird, dann beachte auch andere Faktoren. Darüber, dass man Schuhe einlaufen soll, soll schon man bei Kauf im Gedächtnis haben. Eine schnelle Anprobe im Geschäft ist unmaßgeblich. Deshalb denk mal dran, vielleicht kann es sein, dass deine Füße die Tendenz zum Schwellen haben können (besonders im Sommer, wo hohe Temperaturen herrschen). Es ist schwierig etwas zu große Stöckelschuhe oder Ballerinas zu kaufen – im Fall von solchen Schuhen ist die eine ideale Anpassung das wichtigste was man beachtet.

neue Schuhe einlaufen

Wie soll man neue Schuhe einlaufen?

Wenn die neuen Schuhe schon ihren Platz in deinem Schrank gefunden haben, dann ist es wert sie vor dem ersten offiziellen Anziehen kurz zu Hause anzuziehen. Zu Hause hast du keine Hindernisse, um zwischen den Räumen in deinen neuen Schuhen zu laufen. Dies hilft dir, sich zu vergewissern, ob die Schuhe wirklich bequem sind. Das Tragen von den Schuhen noch paar vor dem offiziellen Anziehen ist der bester Weg um sie einzulaufen!

Natürlich kann es passieren, dass deine Operation die gewünschten Resultate nicht gebracht hat. Obwohl du die Schuhe „eingelaufen” hast und sie drücken immer noch, dann solltest schwereres Geschütz auffahren.

  • Bei Lederschuhen kannst du ein spezielles Weichmittel verwenden, welches natürlich die den Schaft weicher machen wird. Solche Mittel werden von vielen Herstellern angeboten. Vergewissere dich, dass es deinen Schuhen nicht schaden wird. Du kannst in diesem Fall beim Schuhmacher oder beim Kundenberater im Geschäft nachfragen.
  • Bei allen Schuhen kannst du problemlos Holzschuhspanner verwenden. Dadurch kannst du sie nur etwas verlängern, wenn du aber die Schuhe breiter machen möchtest, dann kannst du sie nachts mit alter Zeitung ausstopfen.

Das erste offizielle Anziehen

Nach dem wir unsere Schuhe zu Hause eingelaufen haben ist endlich die Zeit auf einen Feldversuch gekommen. Möchtest du einen ersten Spaziergang machen? Oder möchtest du neue Stöckelschuhe zur Hochzeit oder zu einer anderen Feierlichkeit anziehen? In solchem Fall brauchst du paar notwendige Sachen mitzunehmen. Zu Schuhen, die dich leicht drücken, ziehe am besten weiche Baumwollsocken an. In deine Tasche packe paar Pflaster gegen Abschürfungen und Abdrücke, die trotzdem entstehen können. Wenn du aber solche Möglichkeit nicht hast, dann nimm mit sich ein bequemes Ersatzpaar.

Das Einlaufen von neuen Schuhen ist in der Regel sehr einfach. Sollten aber viele von deinen Proben scheitern, dann verzichte besser auf das Anziehen von diesen Schuhen. Gesünde Füße und Komfort vor allem!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.